Unbenannt 1

Rund 150 Gäste aus Deutschland, Afrika und Asien bestaunten anlässlich der Einweihungsfeier am 25. November 2016 eine der modernsten Dosen-Ab...

RHODIUS Mineralquellen weiht neue Dosen-Abfüllanlage ein

geschrieben am 2. Januar 2017

RHODIUS und die Getränkedose – ein Bündnis, das bereits einige Höhen und Tiefen gemeinsam gemeistert hat:

RHODIUS errichtete bereits in 1977 die erste Dosen-Abfüllanlage und begann als erster Brunnenbetrieb in Europa mit der Abfüllung von Mineralwasser in der Dose.

Ein Erfolgsmodell, das vorerst nur bis 2003 anhalten sollte, denn mit Einführung des Dosenpfands war nichts mehr wie vorher. Der gesamte deutsche Dosenmarkt brach zusammen. Viele prophezeiten der Dose den sicheren Untergang. Nicht so RHODIUS: „Anders als viele Wettbewerber haben wir trotzdem die strategische Entscheidung getroffen, nicht zu deinvestieren, sondern haben weiter produziert – wenn auch nicht im Vollbetrieb. Über Lohnaufträge konnten wir unsere Auslastung sukzessive wieder steigern, bis wir vor drei Jahren unsere Dosenkapazität wieder voll ausgeschöpft haben.“ erklärt Hannes Tack, Prokurist und technischer Leiter.

Heute, 13 Jahre später, weiht RHODIUS Mineralquellen die zweite Dosenabfüll-Anlage ein. In einer Rekordzeit von nur insgesamt 15 Monaten Realisationszeit, hiervon fünf Monaten Bauzeit, errichtete das Unternehmen gemeinsam mit über 70 Gewerken eine neue Halle, in der die KHS Abfüllanlage innerhalb von fünf Wochen installiert wurde.

„Als Familienunternehmen in der achten Generation denken wir nicht kurzfristig, sondern in Generationen.“, betont Dr. Karl Tack, geschäftsführender Gesellschafter und Sprecher der Geschäftsführung. „Für den Hallenbau sowie die neue Anlage entstand ein Investitionsvolumen in Höhe von 10 Millionen Euro. Dieses Projekt zählt somit zu den größten und bedeutendsten seiner Art in der gesamten Firmengeschichte von RHODIUS Mineralquellen.“

Die Einweihungsfeier

Anlässlich der Einweihung der neuen Produktionsanlage würdigten und gratulierten Staatssekretärin Daniela Schmitt, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau sowie Dr. Pföhler, Landrat Kreis Ahrweiler, in einer Festrede und einem Grußwort dem Unternehmen RHODIUS.

„Die Investition in eine neue Dosen-Abfüllanlage ist ein klares Bekenntnis der Firma Rhodius zum Standort Burgbrohl und der Vulkaneifel. Unternehmen und Region setzen auf Synergieeffekte – Rhodius profitiert von dem hervorragenden Wasser der Vulkaneifel und die Menschen, die Kommune und der Landkreis von einem stabilen Wirtschaftsunternehmen mit rund 600 Arbeitsplätzen. Das Familienunternehmen in achter Generation ist damit ein wichtiger Faktor für die Entwicklung der ländlich geprägten Region in der Vulkaneifel“, sagte Staatssekretärin Daniela Schmitt.

Durch das spannende und mit Vorträgen angereicherte Programm führten Dr. Karl Tack und sein Sohn Hannes Tack gemeinsam. Informativ und anschaulich stellte der deutsche Maschinenhersteller KHS dem Publikum seine weltweit führende Kompetenz in Sachen Anlagentechnologie in der Getränkeindustrie vor.

Die Hauptdosenlieferanten von RHODIUS, Ardagh Metal Beverage Trading Germany GmbH und Ball Packaging Europe Holding GmbH & Co. KG, demonstrierten eindrucksvoll die Vielfalt der Verpackungsgrößen, Gestaltungsmöglichkeiten und die mit zweistelligem Wachstum positive Entwicklung der Dose.

Die aktuellen Trends in der Getränkebranche stellten die Vertreter der Rudolf Wild GmbH & Co.KG vor. Sensibel hingegen ging das Team Sensory und Consumer Science aus dem Hause Döhler mit den Geschmacksknospen der Zuschauer um. Hier wurden Getränke von bitter bis süß verkostet. Im Anschluss konnten sich alle Gäste bei einer Führung durch die Anlage von der hohen Qualität und Komplexität der Getränkedosenabfüllung bei Rhodius überzeugen.

Die Anlage

Die neue Anlage erfüllt die höchsten Ansprüche im Bereich Flexibilität und Qualität. Mit vier Verpackungsstraßen bietet sie eine unvergleichliche Vielfalt an Verpackungsarten und -größen. Neben dem Standard 24er Tray können bei Rhodius Dosen auch in 18er, 12er und 6er Tray verpackt werden und das sowohl in Folie als auch im Karton.

Eine weitere Besonderheit erklärt Hannes Tack: „Wir trennen unsere Dosen-Abfüllanlagen nicht nach Gebindegrößen, sondern nach Getränkearten. Dies hat den großen Vorteil, dass aromaintensive Produkte, wie beispielsweise Energydrinks, von sensiblen Produkten, wie beispielweise dem soeben wieder eingeführten RHODIUS Mineralwasser, vollkommen getrennt voneinander abgefüllt werden können.“

  • Investitionsvolumen inkl. Gebäude | 10.000.000 €
  • Anlagenleistung | 52.000 Dosen / Stunde
  • Dosengrößen | 150 ml bis 500 ml
  • Abfüllsorten | Wasser, Limonaden, Energy Drinks, Bier, Weinmischgetränke
  • Verpackungsvariante | Tray mit Folie, Vollkarton, 4Pack/ 6Pack
  • Palettierung | Euro- , Industrie- und Düsseldorferpalette
  • Mehrkomponentenmixer | Inline Messung von CO², Brix und Alkohol
  • Pasteur | Automatische Pasteursteuerung mit Energierückgewinnung
  • Speedloader | Direkte, lückenlose Anbindung an den LKW
  • Lüftung | Voll integriertes Lüftungssystem für automatische Zufuhr von Frischluft und Abluft

Mit Inbetriebnahme der neuen Anlage werden nun auf insgesamt sieben Produktionsanlagen (2 x Dose, Glas, PETCYCLE, PET-Einweg, Behälter und Bag-in-Box) über 300 Millionen Füllungen pro Jahr realisiert – hiervon rund 50% allein in der Dose. Diese enorme Gebinde- und Verpackungsvielfalt spiegelt sich auch in den Eigenmarken des Unternehmens wider: Von der regionalen Premium-Mineralwasser-Marke RHODIUS, über POWER POINT, dem Energydrink in der Dose, bis hin zum innovativen Lifestyle-Getränk MAYA MATE, bedient RHODIUS eine breite Verwenderschaft - regional, national sowie auch international.

Presseartikel herunterladen

Kontakt

RHODIUS Mineralquellen und Getränke
GmbH & Co. KG

Brohltalstraße 2
D-56659 Burgbrohl
Deutschland

Tel.: +49 (0)2636 / 9 20-100
Fax: +49 (0)2636 / 9 20-116
info@rhodius-mineralquellen.de

Impressum & Haftungsausschluss
Datenschutz
AGB

 

Karriere

Aktuelle Stellenangebote

 

Presse

Lisa Hänsgen
Produktmanager | Public Relations
E-Mail: l.haensgen@rhodius.de
Tel.: +49 (2636) 920168

Zu den aktuellen Pressemitteilungen

 

Messe

Vietnam
Food and Hotel Vietnam, Ho Chi Minh City, 25.-27.04.2017, Stand AB3-05

Iran food
Iran Food and Hospitality, Teheran, 23.-26.05.2017

Anuga
Köln, 7.-11.11.2017, Halle 8.1 Gang D Nr. 098a

RHODIUS freut sich auf die Gespräche vor
Ort und lädt Sie ein vorbeizuschauen.

Termin vereinbaren

 

Mediendatenbank

Hier können Sie sich unsere Logos und Produktabbildungen herunterladen.

Zur Mediadatenbank

RHODIUS Händlersuche

Hier finden Sie unsere Händler in Deutschland.

Zur Händlersuche

B2B - Newsletter

Melden Sie sich hier zu unserem aktuellen B2B-Newsletter an.

 

Sponsoring

RHODIUS Mineralquellen unterstützt nach Kräften regionale Projekte und Veranstaltungen. Ihr Projekt oder Ihre Veranstaltung bietet das passende Umfeld für RHODIUS Mineralwasser? Dann senden Sie bitte unser Anfrageformular ausgefüllt an folgende Adresse:

sponsoring@rhodius-mineralquellen.de