Nachhaltigkeit

191114_SK_rhodius-logo-co2-neutral-1
RHODIUS IST EIN ZU 100 %
CO2-KOMPENSIERTEs UNTERNEHMEN

Unsere Mitinhaberin und Geschäftsführerin Frauke Helf ist Nachhaltigkeitsbeauftragte bei RHODIUS und führt ein 9-köpfiges 
Team, das sich aus allen Unternehmensbereichen zusammensetzt.

Das Nachhaltigkeitsteam identifiziert in regelmäßigen Treffen Einsparpotentiale aller Unternehmensbereiche und hinterfragt dabei den Arbeitsalltag jedes Einzelnen im Hinblick auf eine
nachhaltigere Ausrichtung.

Dabei werden klare Ziele festgelegt und deren Erreichung vierteljährlich kontrolliert. Alle unsere Maßnahmen werden jährlich in einem Nachhaltigkeitsbericht dokumentiert, der sich nach den Standards des Deutschen Nachhaltigkeitskodex richtet.

Nachhaltigkeit ist bei uns messbar

In den letzten Jahren konnten wir unseren relativen CO2-Ausstoß durch verschiedene Maßnahmen, die wir Ihnen unten genauer vorstellen, bereits seit 2018 um 34 % verringern!

Darüber hinaus trugen aber auch viele weitere Einsparpotenziale aus allen Unternehmensbereichen, die gemeinsam mit den Mitarbeitern identifiziert und kontinuierlich verfolgt werden, zur ganzheitlichen Verringerung der CO2-Emissionen bei. Unter anderem wurde auf recycelbares Verpackungsmaterial umgestellt, in der Logistik E-Stapler angeschafft und diverse Digitalisierungsmaßnahmen realisiert.

RHODIUS kann zudem seit vielen Jahren ein zertifiziertes Energiemanagement nach DIN EN ISO 50.001 nachweisen.

CO2 vermeiden

Wo immer es möglich ist, vermeiden wir schon heute den Ausstoß von CO2. Zum Beispiel durch die Umstellung auf 100 % Ökostrom.

CO2 Verringern

Dort, wo CO2 noch nicht ganz vermieden werden kann, verringern wir es stetig durch Investitionen in nachhaltige Produktionstechnologien.

CO2 Kompensieren

Den unvermeidlichen Rest an CO2 gleichen wir durch ein zertifizierte Klimaschutzprojekte aus. www.climateline.org/40187